Aktuelles / Blog

Mein Blog.

Updates in unregelmäßigen Abständen. Immer dann, wenn es mir unter den Nägeln brennt.

Blog

Aktuelle Positionierung / Blog

26.04.2018

Die CDU will zuhören. Mit einer „Zuhör-Tour“ durch Deutschland starten wir in die Erarbeitung eines neuen Grundsatzprogramms.

Die CDU will zuhören. Mit einer „Zuhör-Tour“ durch Deutschland starten wir in die Erarbeitung eines neuen Grundsatzprogramms. Nicht wenige fragen sich, warum? Was bitte ist am Zuhören denn so besonders, dass wir es extra betonen müssen?

Ich habe „Zuhören“ gerade einmal gegoogelt. Es ist erstaunlich wie viele Einträge es dazu gibt.  Anscheinend ist Zuhören komplizierter, als wir uns das vorstellen.

Es gibt mittlerweile unzählige Ratgeber zum „richtigen Zuhören“. Dort ist zu lesen, dass es nicht mit dem einfachen hören getan ist, schon gar nicht, wenn das Gesagte „zum einen...

20.04.2018

Neuer Aufbruch für Europa

Europa muss besser werden, dafür brauchen wir Reformen. Und weil Europa für uns als CDU ein Herzensanliegen ist, werden wir darauf achten, dass bei diesen Reformen die zentralen Prinzipien unserer Europapolitik eingehalten werden: Wir setzen auf Freiheit in Verantwortung. Wir setzen auf Solidarität und einen fairen Ausgleich der Interessen: Zwischen ärmeren und reicheren, kleineren und größeren Mitgliedstaaten, zwischen Nord und Süd sowie Ost und West. Und wir setzen auf Subsidiarität. Denn nicht jedes Problem in Europa ist ein Problem für Europa.

Ein „neuer Aufbruch für Europa“ ist...

08.03.2018

CDU gegen Aufhebung des Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche

Der Bundestag wird in den nächsten Wochen wieder über die Abschaffung des Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche im §219a Strafgesetzbuch (StGB) debattieren. Linke, Grüne, FDP und leider auch die SPD wollen das bisherige Werbeverbot kippen. Insbesondere der Antrag der SPD wirft Fragen auch in unserer Partei auf.

Fakt ist, dass die SPD einen entsprechenden Gesetzentwurf schon im Dezember 2017 vorgelegt hat, also vor unseren Koalitionsverhandlungen. Eine Behandlung im Bundestag auf Initiative der SPD ist bislang nicht erfolgt, weil während der Koalitionsverhandlungen nach einer...